Blutiges Gelübde

Blutiges Gelübde spielt in Graz

Ein unbekannter Täter erschießt den Direktor des Bischöflichen Gymnasiums. Die Mordkommission um Sabrina Mara und Kurt Hutnagl nimmt sofort die Ermittlung auf und das gefährliche Spiel beginnt. Obwohl sie die Identität des Täters aufdecken können, stehen die beiden vor einem Rätsel, denn sein Motiv bleibt weiterhin unklar. Als weitere Menschen getötet werden, findet Mara eine unerwartete Verbindung zwischen den Opfern – eine Verbindung, die zu einem alten Ritterorden führt. Bald merkt sie, dass sie einer Verschwörung auf der Spur ist, doch die Gefahr ist näher als sie denkt …



Mehr zum Buch



Mehr über mich

Wenn ich an einem Thriller arbeite…

 Wenn ich also an einem Thriller-Projekt wie Blutiges Gelübde arbeite, dann tauche ich in die Abgründe der menschlichen Psyche ab und suche nach dem Warum, das hinter einer Straftat steht. Es ermöglicht mir,  das Licht genauso auf meine dunklen Seiten zu werfen und das Leben in all seinen Facetten zu erkunden.