Einen Roman zu schreiben und ihn in einem Verlag zu veröffentlichen, gleicht einem Marathon. Meistens reicht der Atem für einen Roman nicht. Es ist nichts für Feiglinge, die schnell und mühelos auf den Bestsellerlisten landen wollen.

Neben der schlechten Nachricht (und dieser Artikel ist leider voll davon) gibt es auch eine gute: Das erfolgreiche Meistern einer Fähigkeit ist für alle möglich – dafür brauchst du kein von Kindergartentanten, Volksschullehrern und Gymnasialprofessoren bestätigtes Supertalent. Du musst auch nicht mit Sieben mit dem Schreiben und Dichten begonnen haben, um darin erfolgreich zu sein.

Jedoch erfordert der Weg zur Meisterschaft des Schreibkarate fünf wesentliche Dinge:…