Monat: Januar 2019

Vom Abenteuer einen Roman zu schreiben

Vom Abenteuer einen Roman zu schreiben Titus Müller hat sich auf auf das Abenteuer, einen Roman zu schreiben, immer wieder eingelassen. Doch nicht nur das. Er hat riskiert, über dieses Unterfangen ein Buch zu schreiben. Darin beleuchtet Titus Müller all die Herausforderungen, die ein Schriftsteller am Weg von der ersten Idee bis zum veröffentlichten Roman…


Nanowrimo Camps: Interview mit Barbara Wimmer

Was sind Nanowrimo Camps? Was sind Nanowrimo Camps? Der Nanowrimo Nanowrimo heißt ausgeschrieben National Novel Writing Month und stammt ursprünglich aus den USA. Dabei geht es darum, im November einen Roman von mindestens 50.000 Wörtern Länge zu verfassen. Waren es anfangs 21 Personen, die diese Challenge auf sich nahmen, hatten weltweit im vergangenen Jahr 402.142…


Achtung Alsheimer!

Beim Alsheimer handelt es sich um keinen Tippfehler. Damit ist nicht das Leiden gemeint, das einem langsam die geistigen Fähigkeiten raubt. Es geht hier um eine Krankheit, welche Romane, Kurzgeschichten, Berichte und Erzählungen befällt und erstmals auf der Bundesakademie in Wolfenbüttel beschrieben wurde. Wer an Alzheimer erkrankt, bekommt Probleme mit der zeitlichen Orientierung. So kann…


TimeOut: Besuch bei einer Schreibgruppe

TimeOut im Spektral Graz  Auf Facebook bin ich auf eine Schreibgruppe gestoßen, die sich seit neun Jahren im Spektral Graz trifft. Ihr Name: TimeOut. Bereits lange hatte ich vor, bei der Gruppe TimeOut vorbeizuschauen. Am 5. Jänner 2019 war es schließlich so weit. Anfangs waren wir nur wenige, doch schwoll die Teilnehmerzahl im Lauf des…


Prosit Neujahr wünsche ich meinen Lesern!

Prosit Neujahr Prosit Neujahr Weihnachten liegt hinter uns und der Rutsch ins neue Jahr ist uns allen mit einem herzlichen “Prosit Neujahr”  gut geglückt. Die meisten dürften mit viel Hoffnung und Optimismus über den Jahreswechsel gegleitet sein. Da zähle ich mich nicht zu den Ausnahmen. Naja, fast nicht. Ich gehöre also zu jenen, die zumindest…